Bertrand Russell

Pantheismus-Online.de


Home
Impressum
Forum
Religionen
Pantheismus
Atheismus
Agnostizismus
Philosophie
Wissenschaft Blog


Bertrand Russell wurde am 18. Mai 1872 in England geboren. Er studierte in Cambridge und heiratete 1894 Alys Pearsall Smith. Die Ehe dauerte bis 1921. In seiner zweiten Ehe heiratete er 1921 Dora Black. Sie dauerte bis 1936. Von 1936 bis 1944 war er mit Helen Patricia Spence verheiratet. 1952 heiratete er zum vierten Male und zwar Edith Finch. Er reiste viel und betätigte sich in der Friedensbewegung. 1950 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Russell starb am 2. Februar 1970 in Wales. Bertrand Russell war Philosoph und beschäftigte sich vor allem mit mathematischen Grundsätzen. Er war aber auch Politiker und sagte sich früh von der Kirche los. Er veranstaltete das Russell-Tribunal zur Aufklärung der Kriegsverbrechen der USA in Vietnam. Er war Begründer der Pugwash-Bewegung für den Frieden. Er verurteilte das Wettrüsten. Deshalb gründete er die Bertrand Russell Peace Foundation.

buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:

Ernst R. Sandvoss, Bertrand Russell, Rowohlt Bildmonographien, Reinbek, Rowohlt, 1980

Bertrand Russell, Philosophische und politische Aufsätze, Stuttgart, Reclam, 1971 und 1995

Bertrand Russell, Warum ich kein Christ bin, München, Szczesny-Verlag, 1963


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:


Bertrand Russell Peace Foundation
 

Suchen mit Bertrand Russell



Home
Impressum
Forum
Religionen
Pantheismus
Atheismus
Agnostizismus
Philosophie
Wissenschaft Blog

Email Erstellt am   29.09.2003, Version vom 11.12.2016, Johannes  Fangmeyer, GNU-FDL
Top