Humanismus

Pantheismus-Online.de


Home
Impressum
Forum
Religionen
Pantheismus
Atheismus
Agnostizismus
Philosophie
Wissenschaft Blog


Humanismus nennt man geistige Strömungen, die sich auf die Renaissance beziehen und für eine Vervollkommnung der menschlichen Existenz arbeiten. Sie lehnen einen Bezug auf Gott ab. Die Giordano Bruno Stiftung vertritt einen evolutionären Humanismus, der den Menschen in der Evolution verortet. Der evolutionäre Humanismus geht auf Julian Huxley, den UNESCO-Vorsitzenden in den 50er Jahren des 20 Jahrhunderts zurück. Im Humanismus wird ein Bildungsideal verfolgt, welches den Menschen zu einer bestmöglichen Persönlichkeitsentfaltung verhelfen soll. Moderne Entwürfe stehen im Gegensatz zum klassischen Humanismus, laufen aber weiter unter der Bezeichnung Humanismus.

buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:


Michael Schmidt-Salomon, Manifest des evolutionären Humanismus - Plädoyer für eine zeitgemäße Leitkultur, Aschaffenburg, Alibri, 2. Auflage 2006, ISBN: 3-86569-011-4


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Humanistischer Pressedienst

Humanistischer Verband Deutschland

Giordano Bruno Stiftung


Home
Impressum
Forum
Religionen
Pantheismus
Atheismus
Agnostizismus
Philosophie
Wissenschaft Blog

Email Erstellt am   28.01.2017, Version vom 28.01.2017, Johannes  Fangmeyer, GNU-FDL
Top